Fotografie

Vision Freiburg

Bild zur Challenge „Nachts muss es nicht dunkel sein“. Foto: A. Bicker

Veröffentlicht am 24. April, 2021 | 07:03


Es ist eine starke Fotocommunity, die Arne Bicker da aufgebaut hat und jeder begabte Fotograf kann noch mitmachen. Er beobachtet seit der Coronakrise die Stadt Freiburg und ihre Umgebung vermehrt durch die Linse seiner Kamera und hält Eindrücke des Lebens fest. Aber warum das alleine machen?

Da man sich nicht in Gruppen treffen kann, tat sich der Journalist Arne Bicker virtuell mit dem Fotografen Martin Koswig und dem Grafiker Sören Comes zusammen, um zum Thema „Lockdownland“ jeweils über vierzehn Tage hinweg eine Foto-Challenge zu veranstalten. Jeder in der frisch gegründeten Fotocommunity „Vision Freiburg“ knipst für sich und gibt zum Stichtag seine mindestens drei besten Schnappschüsse für die Webplattform www.visionfreiburg.de frei.

Bicker: „Einzige Bedingung ist, dass die Bilder speziell für die Challenge im 14-Tage-Zeitrahmen geschossen werden.“ Das Projekt ist nicht-kommerziell, soll Spaß machen, kreative bis künstlerische Ergebnisse zu Tage fördern und irgendwann nach Corona in eine Wanderausstellung münden. Ein coronakonformeres Hobby kann es fast nicht geben! Jeder kann sich allein mit seiner Kamera im Freien bewegen und doch wird gemeinsam an einem Projekt gearbeitet. Toll! Die Themen der Foto-Challenges sind seither nicht nur auf das Corona-Thema eingeschossen, werden aber dadurch natürlich beeinflusst.

Im Wechsel gibt jedes Mitglied der Fotocommunity nach Ablauf von zwei Wochen wieder ein neues Thema für die nächste Foto-Challenge in der virtuellen Runde vor. So kamen nach der ersten Challenge „Lockdownland“ weitere Themen auf wie „bergab“, „Fetisch“ oder „Nachts muss es nicht dunkel sein“.

Aktuell dreht sich alles um das Thema „Love is in the air“. Der Kreis der Fotojäger wächst, und Platz gibt es noch genug. Als Gast mitmachen kann jeder, der von der Fotocommunity eingeladen wird. Dafür muss man kein Fotograf oder Vollprofi sein, aber eine Leidenschaft für die Fotografie und das technische Geschick sollte man mitbringen. Wer mitmachen möchte, kann sich auch per E-Mail an info@abicker.de wenden. Schon jetzt gibt es auf der Webseite www.visionfreiburg.de viele interessante Bilder zu bestaunen. Schaut mal vorbei!

Kurz und knackig:

Arne Bicker, Fotocommunity „Vision Freiburg“

Kontakt: info@abicker.de

www.visionfreiburg.de

Die Fotocommunity „Vision Freiburg“ ist alle zwei Wochen unterwegs für eine Foto-Challenge zu einem bestimmten Thema. Mitmachen kann auf Einladung jeder.

 

 

 

Am Beliebtesten

Nach oben
X